Skip to main content
Kreatives Schreiben

«Meine Familiengeschichte»

Viele wollen ihre Familiengeschichte schreiben. Um sie festzuhalten. Für die, die nachfolgen. Andere wollen sie aufschreiben, um sie auch ein bisschen loszuwerden. Andere wiederum wollen sie «klarkriegen». Oder «denen eine Stimme geben», die bis jetzt nur am Rand vorkamen, damit auch die nicht vergessen gehen. Gründe gibt es viele.
Unterschiedlich lange tragen viele den Wunsch bereits mit sich herum. Manche wissen einfach nur nicht wie das gehen könnte oder wie anfangen? Fragen über Fragen gibt’s da. Was muss man wissen, wenn man so etwas vorhat? Wie geht man konkret vor, wie plant man? Wo sind die Stolpersteine und wie geht man mit denen um?

Dieser Workshop soll unterstützen, die ersten Schritte zu tun. Und nicht nur die. Deshalb ist er insgesamt dreiteilig aufgesetzt:

  • Ein Ganztag als Starttermin,
  • ein Ganztag in der Mitte
  • und ein Ganztag gegen Schluss
Das Ganze über vier Monate verteilt.
  • Zudem beinhaltet das Angebot zwei Einzelcoachings von je 90 Minuten zum Vorzugpreis.
  • Sonntag 24. November von 10.30 bis 17.30 Uhr mit einer Stunde Mittagspause
    Wir können gerne zusammen in der GeschichtenBäckerei Mitgebrachtes essen, denn am Sonntag ist die Versorgungslage tagsüber in der Altstadt schwierig.

  • Sonntag 26. Januar 2025 von 10.30 bis 17.30 Uhr mit einer Stunde Mittagspause
  • Sonntag 30. März 2025 von 10.30 bis 17.30 Uhr mit einer Stunde Mittagspause

Der Kurs findet in Kleingruppe von maximal 8 Teilnehmenden statt, damit ein vertieftes Arbeiten auch gewährleistet ist.
Anmeldung per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Darauf folgt ein unverbindliches Kennenlerngespräch als Voraussetzung für die Zusammenarbeit.

Kosten komplett: 1100 CHF, keine Ermässigung, inkl. Getränke, Obst, Kekse